Mienebesichtigung

Die Haupteinnahmequelle der Insel Elba war über Jahre das Eisenerz. Heute sind die Mineralienmienen nicht mehr in Betrieb, sondern Touristenattraktionen. Eine Besichtigung der Mienen ist nicht nur eine willkommene Abwechslung, sondern auch sehr interessant für viele Besucher.
 
MIENEN BESICHTIGUNGEN IN CAPOLIVERI – MINIERA DEL GINEVRO
Besuchen Sie die Miene von Capoliveri namens Miniera del Ginevro. Hier gibt es jeden Tag geführte Besichtigungen in den Sprachen: Italienisch und Englisch. Die Besichtigungen in Deutsch finden zweimal pro Woche statt. Fahren Sie vom Dorf von Capoliveri mit einem Bus zur Miene.
Die Miene Ginevro ist die einzige unterirdische Miene auf der Insel Elba, in dessen Inneren sich ein homogener Pfad entwickelt.
 
Buchen Sie hier die Mienenbesichtigungen
 

ginevro_mine Miene_ginevro_elba Miniera Vallone - Capoliveri 4 Miniera Vallone - Capoliveri 5 Miniera Vallone- Capoliveri 9

 
 
MIENEN BESICHTIGUNGEN IN RIO MARINA
Besuchen Sie die Miene von Rio Marina, welche unter freiem Himmel ist. Man fährt mit einem kleinen Zug in die Mineralienmiene, dort haltet der Zug an einem Ort mit viel Mineralien und jeder Besucher bekommt ein Bickel mit dem er Pyrite und Hämatite rausblicken kann und dann natürlich auch nach Hause nehmen kann. Da dieser Aufenthalt aber nur ca. 5 Minuten ist empfehlen wir die Miene von Rio Marina mit einer Wanderführerin zu Besuchen.
 
Zu Fuss kommt man nur mit den Wanderführer rein. Die Wanderführerin von Elba Island Tours spricht Deutsch und lässt Sie für längere Zeit nach den Mineralien suchen. Sie erzählt natürlich einiges über Elba und die Miene, beantwortet aber auch sehr gerne Ihre Fragen.
 
Buchen Sie hier die Mienenbesichtigungen mit Elba Island Tours
 

miene_insel_elba mineralienmiene_auf_elba_2 mineralienmiene_rio Pontile Vigneria - Rio Marina mienebesichtigung